Ortho med

Rehatechnik –
Sich und den Angehörigen das Leben leichter machen

Mobilität bis ins hohe Alter bzw. Mobilität nach Rehabilitation sind wichtige Voraussetzungen für Selbstständigkeit, Unabhängigkeit und damit für ein Plus an Lebensqualität. Eine große Auswahl an technischen Hilfsmitteln bieten optimale Möglichkeiten, individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden - vom Rollator über Rollstühle bis hin zum Elektro-Scooter.

In unseren Ausstellungsräumen können Sie viele dieser Produkte ausprobieren. Die individuelle Anpassung erfolgt dann in unseren Werkstätten bzw. durch unsere Reha-Techniker bei Ihnen vor Ort.



Als zuverlässiger Partner der Krankenkassen übernehmen wir für Sie die Kostenregelungen. Bereits im Vorfeld erledigen wir sämtliche Formalitäten mit den jeweiligen Kostenträgern, so dass alle notwendigen Hilfsmittel zum Entlassungstermin aus der Klinik bereitstehen.

Um im großen Angebot der Reha-Hilfsmittel die richtige Auswahl treffen zu können, sagen wir Ihnen, was wichtig ist. So sollte ein Pflegebett die Bedürfnisse des Patienten erfüllen und zugleich einen hohen Bedienkomfort bieten. Hilfsmittel für Bad und WC wie Badewannenlifter oder Toilettenrollstühle müssen den individuellen Möglichkeiten entsprechen. Gehhilfen sollen Ihnen zu mehr Mobilität verhelfen aber auch in der Handhabung leicht sein.

Welche Hilfsmittel Ihre Bedürfnisse am besten erfüllen, sagen Ihnen unsere geschulten und freundlichen Mitarbeiter. Lassen Sie sich beraten – in einem unserer Fachgeschäfte oder gern auch bei Ihnen zu Hause.


Unsere Leistungen

  • Manuelle Rollstühle für Alltag und Sport
  • Elektrorollstühle, Scooter, Elektromobile
  • Treppensteiger
  • Hilfsmittel für Bad und WC
  • Geh- und Stützhilfen
  • Pflegebetten und Zubehör
  • Hilfsmittel für die häusliche Pflege
  • Individuelle Sitzschalen und Kinderversorgung
  • Medizintechnik
  • Sauerstoff
  • Verleihservice von Hilfsmitteln
  • Reparaturservice
  • Hausbesuche
  • Zusammenarbeit mit:
    - Angehörigen
    - Krankenkassen
    - Ambulanten Pflegediensten
    - Pflegeeinrichtungen
    - Ärzten
    - Kliniken
    - Therapeuten

Anti-Dekubitusversorgung

Menschen mit Dekubitus benötigen spezielle Lagerungssysteme Gesundes Liegen und Sitzen dank optimaler Druckentlastung

Unter Dekubitus versteht man eine lokalisierter Schädigung der Haut und des darunterliegenden Gewebes, kurz Druckgeschwür. Solche Geschwüre entstehen unter Einfluss von Druck, Zeit und Gewebetoleranz. Gegen das Wundliegen helfen unter anderem spezielle Matratzen und Sitzkissen.


Ziele der Versorgung

  • die Entstehung eines Dekubitus verhindern
  • abheilen des Dekubitus
  • Verminderung von Schmerzen
  • Anregung der Mobilität


Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenversicherung

  • wenn ein Dekubitus bereits vorhanden ist
  • solange der Dekubitus therapiert wird
  • beim Vorliegen der RES-Werte (Risikoeinschätzungsskala)
  • nicht zur Prophylaxe

Über Orthomed | Standorte | Kontakt | Impressum | Datenschutz